Was die Frauen wollen - Dating Psychologie

Nr. 1 Bestseller "Wie du die Frauen kriegst die du willst"

Was die Frauen wollen

Bist du überascht wenn ich dir sage, dass Frauen wie Männer auch sehr auf Sex stehen? Dieses und weitere solche Erkenntnisse gibt’s hier…

Du denkst, eine Frau wäre nicht genauso an Sex interessiert wie du als Mann…
Du willst schon länger wissen was die Frauen wollen und dann haben wir es hier für dich auf den Punkt gebracht…
Pass auf! Sergej und Estefano erklären dir hier Schritt für Schritt was die Frauen von einem Mann wirklich wollen…

Was die Frauen wollen Punkt #1

Sergej: Tipp Nummer 13. Frauen haben zwei biologischen Programme, warum sie überhaupt an Männern interessiert sind. Ich meine, diese Mechanismen sind in uns ganz tief installiert. Aber Frauen haben zwei Programme, warum sie einen Mann suchen.
Erstens, diese Programme können miteinander zu tun haben aber sehr oft sind es vollkommen unterschiedliche Programme, die sie mit vollkommen unterschiedlichen Männern ausleben. Das erste Programm ist die Suche nach den besten zur Verfügung stehenden Gene um sich fortzupflanzen. Wie? Woran erkennt man die besten zur Verfügung stehenden Gene? Na ja an den Mann selbst. Ist er ein Leader? Wie bewegt er sich? Wie selbstbewusst ist er? Wie… Humor zum Beispiel, Humor ist, wenn du Frauen fragst nach den Eigenschaften ihres Traummannes, Humor ist unter den Top 3 immer. Sehr oft an erster Stelle.
Estefano: Ja.
Sergej: ‚Er mag mich zum Lachen bringen’. Warum? Humor ist eine Eigenschaft von begehrten Männern. Zum Beispiel irgendwelche ganz ganz bösen Bösewichter aus Filmen. Die haben Humor.
Estefano: Ja.
Sergej: Ja haben das sind Alphas. Das sind irgendwelche. Sogar James Bond ist ein Bösewicht.
Estefano: Du kennst den Ausdruck ‘Der hat nichts zu lachen’ weißt du? Er ist immer ein armer Mann irgendwie. Der hat nichts zu lachen.
Sergej: Ja. Sie suchen einen Mann, der das Leben leichtnimmt, der sich selbst nicht ernst nimmt, der die Frauen nicht ernst nimmt.
Estefano: Vor allem strahlt es Selbstbewusstsein aus, dass du nicht unbedingt krampfhaft was erreichen willst, weil du es einfach nicht nötig hast. Deshalb kannst du immer über die Sachen lachen. Deswegen je öfter du darüber lachst, was eine Frau macht oder sagt, oft in bestimmten Situationen wo andere Männer nervös werden, zeigst du da eben, dass du ein so interessanter von Frauen begehrten Mann bist. Und das macht dich im Prinzip genetisch interessant. Wenn du das so sehen willst.
Sergej: Ganz genau. Also alle diese körperlichen Dinge, das Glänzen in deinen Augen, wie du dich mit der Frau unterhältst. Dass du dich quasi von Anfang an, positionierst du dich in dieser sexuellen Ebene. Nicht im Sinne von ‚Oh mein Gott ich möchte dich vögeln’. Sondern dadurch, dass du sie anschaust…
Estefano: Das denkst du aber…
Sergej: Das denkst du. Du kannst es dir denken. Übrigens eine sehr gute Technik, wenn du Frauen ansprichst, oder mit ihnen datest.

Stell dir immer wieder vor, dass du die allerschmutzigsten Sachen mit ihr machst, die du dir vorstellen kannst. So ein kleiner Kopf-Porno. Dadurch gelangst du in einen sehr lebendigen Zustand.

Estefano: Damit haben die meisten Männer, glaube ich, kein Problem, sich das vorzustellen.
Sergej: Du wirst lachen aber die Männer haben eben damit sehr starke Probleme. Vor allem je hübscher die Frau ist, desto mehr ist der Stress.
Estefano: Okay, weil sie so gestresst in der Situation sind.
Sergej: Genau, weil sie der Frau gefallen wollen und sie denken ‘Mein Gott, ich kann ihr eigentlich nichts bieten und ich muss irgendwas spielen, was ich nicht bin’. Sie kommen überhaupt nicht mal darauf, aber selbst wenn sie überlange Beine hat und solche…- also jeder hat seine eigenen Geschmäcke – aber je attraktiver die Frau ist, desto mehr neigen Männer dazu, in Panik auszubrechen.
Estefano: Stimmt’s, du hast Recht. Wenn sie im Gespräch mit ihr sind. Du hast Recht. Sie stellen sich die Sachen vielleicht vor, bevor sie mit ihr sprechen. Aber dann, wenn sie mit ihr sprechen wird es zu krass und dann verlieren sie diesen Draht zu dieser sexuellen Ebene in sich und versuchen die Sexualität zu verstecken und zu verheimlichen, weil es ihnen zu blöd ist. Stimmt es. Guter Punkt. Und dadurch, dass du dir ebenso was vorstellst, wirst du automatisch viel sexueller. Was ich mir zum Beispiel immer vorgestellt habe, das war, wenn ich eine Frau angesprochen habe, bevor ich sie angesprochen habe, habe ich mir vorgestellt wie ich in drei Tagen mit ihr zu Hause, auf der Couch zusammen Chips esse und eine DVD sehen werde – oder in drei Monaten – und wir zusammen sind und wir darüber lachen über die Situation, als ich damals Angst hatte sie anzusprechen. Kannst du folgen?
Sergej: Wow, ja. Das ist echt cool.
Estefano: Und in dem Moment fühlte ich mich unglaublich entspannt, weil ich mir dachte ‚Hey jetzt gerade bist du nervös, aber in ein paar Monaten sitzt du vielleicht mit ihr zu Hause auf der Couch und ihr lacht darüber, wie nervös du warst, und dann wirst du es ihr erzählen und sie “ah Gott sei Dank hast du mich angesprochen”‘.
Und das hat mir extrem geholfen am Anfang und ich habe das immer wieder für mich verwendet.
Sergej: Ja. Was auch sehr gut funktioniert ist… Stell dir vor, dass du mit dieser Frau, die du gleich ansprechen möchtest, dass ihr irgendwie vor Jahren irgendwas hattet. Dass ihr Sex hattet, das ihr vielleicht so, vielleicht haben sich die Beziehungen zwischen euch angefangen zu entwickeln, aber aus irgendwelchen Grund ist es dann dazu gekommen, dass ihr euch nicht mehr gesehen habt. Ihr habt nicht gestritten; ihr seid in den besten Emotionen auseinandergegangen; ihr hattet großartigen Sex; dann irgendwann ist es dazu gekommen, dass ihr euch auseinander entwickelt habt.
Und jetzt freust du dich sie zu sehen und sie freut sich auch dich zu sehen. Stell dir das einfach vor, dann bist du viel entspannter mit ihr, weil du dir dann genau so entspannt unterhalten wirst als ob sie diese Frau war mit der du damals was hattest. Ja, also wie gesagt, man bringt uns bei eben auf den zweiten Punkt, oder auf das zweite Programm der Frauen zu behauen. Also das erste Programm, das ist das beste zur Verfügung stehende genetische Material finden, also den Alpha-Mann schnappen.

Was die Frauen wollen Punkt #2

Und der zweite Punkt, das zweite Programm ist einen Versorger finden.
Weil früher, vor einer Million Jahren, oder vor 100,000 Jahren, konnten Frauen nicht überleben mit einem Kind ohne einen Mann, der für sie sorgt, der für sie auf die Jagd geht, der sie beschützt. Und das bedeutet, wenn das Alpha-Äffchen, oder das Alpha-Männchen aus dem Stamm oder so was, die Weibchen begattet, es kann sich nicht um alle Frauen kümmern. Deswegen haben sich Frauen einen Partner gesucht, der vielleicht nicht diese Fähigkeiten hatte, nicht diese Vitalität in sich, dieses Wilde, sondern jemanden der dableibt. Jemand der für die Frau sorgt, und für das Kind natürlich. Bis das Kind groß genug ist um selbst zu überleben. Das wollen die Frauen – Und unsere Mütter und die Gesellschaft sagt uns, was wir tun sollen um Frauen zu gefallen. Sei nett. Sei zuvorkommend. Sei hilfsbereit. Sag ihr wie toll sie ist. Schenke ihr Blumen! Blumen sind toll – ja aber dadurch kriegst du die Frau nicht, es gehört auch mehr dazu.
Das bedeutet, wir können Versorger sein. Das was uns meistens fehlt, wenn wir Sex mit Frauen haben wollen ist, dass wir uns in diesen Alpha-Mann versetzen. Dass wir diese Eigenschaft uns antrainieren. Diese Beweglichkeit. Diese Lebensfreude, die wir ausstrahlen. Eine gute Laune, einen Alpha-Leader, das macht ihn aus: Gute Laune, Humor – darüber haben wir schon gesprochen – also, Zielstrebigkeit. Das sind die Dinge, die wir trainieren müssen. Und nicht, dass wir viel netter sein müssen zu Frauen, dann bekommen wir Frauen. Das ist Quatsch.
Estefano: Zwei wichtige Punkte von mir da als Ergänzung dazu was die Frauen wollen… Und zwar, das erste ist, dass wir immer unterschätzen – denke ich – wie viel eigentlich Verhaltensweise von uns immer von diesen evolutionären Sachen kommen. Weil wir Menschen sind nicht für eine Umgebung gemacht, wo wir Computer haben und Internet und Handys. Wenn du dir vorstellst, wie lange es Menschen schon gibt. Seit 100,000 von Jahren, weißt du, und du dir vorstellst wie lange es halt Dinge gibt wie das Handy, oder das Internet oder ein Computer. Weißt du, das ist vielleicht eine Millisekunde der Zeit auf dieser Zeit-Achse. Wir sind nicht gemacht für diese Umgebung und deshalb ist es immer ganz wichtig, dass man sich in Erinnerung ruft.
Und das Zweite, dieser Punkt mit dem Alpha-Mann. Viele Männer meinen, dass du nur dann Alpha bist, wenn du der dumme Hamster und stärkste bist. Der der immer was sagt und alle andere ruhig und vielleicht sind das Nebeneffekte, aber ich denke du bist eher ein Alpha, wenn du derjenige bist, der sich um andere in der Gruppe kümmert. Ich habe damals bei einem Kollegen von mir gesehen – und das fand ich ganz stark – dass er immer der Typ war, der sich um alle kümmerte, der da drauf achtete, dass es allen gut geht. Der immer sich verantwortlich dafür fühlte, wenn jemand ein Problem hatte, so kleine Sachen.
Zum Beispiel, du gehst in Lokal und da sind nur drei Stühle da, und ihr seid aber vier Personen. Dann wäre er der erste, der die Kellnerin geholt hat, er hat gesagt ‚ihr könnt euch alle hinsetzen’, hat die Kellnerin geholt, hat noch einen Tisch organisiert. Weißt du? Alpha bedeutet nicht, dass du ein Arschloch sein muss mit allen Menschen um dich herum.
… übrigens wie du ein nettes Arschloch wirst, auf das Frauen stehen, lernst du in diesem brandneuen Artikel Warum stehen Frauen auf Arschlöcher
Es bedeutet einfach nur, dass du der Alpha bist im positiven Sinne, dass du dich kümmerst um alle, weil du dich auch verantwortlich fühlst. Und wenn Menschen mitkriegen, dass du dich um sie kümmerst und dass du ihr Wohl oft vor dem eigenen stellst, dann wollen sie dir folgen. Und dann bist du ein Alpha, der nicht Menschen unterdruckt und den sie nur folgen, weil sie Angst haben, dass sie dann verarscht werden, oder dass sie niedergemacht werden, sondern dem sie folgen wollen. So wirst du zum richtigen Alpha.
Sergej: Im Prinzip gibt es zwei Arten der zwischengeschlechtlichen Kommunikation. Die sexuelle Art und die soziale Art. Das was wir meistens machen, wenn wir versuchen Frauen anzusprechen, wir versuchen über die soziale Schiene zu gehen. Das bedeutet, dass wir der Frau Fragen stellen, versuchen das Gespräch so lange wie möglich zu halten, versuchen sie zu daten auf Date1, Date2, drittes Date, viertes Date…wir versuchen den braven Jungen zu spielen, wir versuchen ihr dadurch zu gefallen, dass wir zurückhaltend sind, dass wir nett sind und meistens geht das in die Hose, weil wir in ihr keine sexuellen Gefühle wecken. Und das ist das Falsche dran, weil, wie oft hat man dir schon gesagt

Du bist zwar ein netter Typ, aber du nicht mein Typ, lass und Freunde sein?

Mir viele und dir wahrscheinlich auch, das eine oder andere Mal, zumindest kennst du…
Estefano: Hat jeder Mann schon einmal erlebt.
Sergej: Ja, es hat jeder Mann schon einmal erlebt, weil wir versuchen über die soziale Schiene zu kommen ohne das sexuelle in Betracht zu ziehen, weil uns das erstens nie beigebracht wurde; zweitens wird uns von allen Seiten gesagt ‘es ist schlecht sexuelle Gefühle in der Frau zu wecken’. Und wenn du nicht auf A diese sexuellen Gefühle in der Frau weckst, in dem du sie zum Beispiel etwas länger anschaust, also sozial gestartet, dann zuzwinkerst oder auch ganz wichtig diese Pornokopf-Geschichte.
Was auch ganz gut ist bei einem Date, wenn du dein Blick von ihren Augen runtergleiten lässt auf das Dekolletee. Und eine Minute was zu ihrem Dekolletee sprichst, weißt du was ich meine? Sie kann sehr gut sehen, ob ich in ihren Augen schauen, oder auf ihr Dekolletee und das sorgt für Herzklopfen. Das bedeutet du solltest dich positionieren als ein sexuelles Wesen. Das Weibchen in ihr, muss auf das Männchen in dir reagieren. Nur so funktioniert Verführung. Anders ist einfach nur, ich biete dir an meine Leistungen – wie ich gebe dir die Hälfte von meinem Mammut-Fleisch was ich gejagt habe, warte, dass du wieder mit mir schläft und mir ein bisschen Harmonie gibst -.
Estefano: Für viele Männer ist es ja der unglaubliche Durchbruch im Kopf, wenn ich ihnen zum ersten Mal sage ‚Hey, Frauen stehen mindestens gleich sehr auf Sex, wie Männer’ und dann gehen die ‚Nein, was? Im Ernst?’. Ich konnte das selbst früher nicht glauben, und du musst unbedingt diesen Welt Best-Seller von Nancy Friday dazu lesen. Wo einfach eine Frau eine Menge der Sex-Phantasien, die andere Frauen haben, analysiert hat. Und es ist nicht umsonst ein Welt Best-Seller, du musst es unbedingt ansehen. Also jeder Mann der glaubt, dass Frauen nicht sexuell sind, sollte das Buch von Nancy Friday lesen. Hammer-Buch, wirklich.
Sergej: Großartig. Steht jetzt auf meiner Bücher-Liste.
Estefano: Cool.
Was die Frauen wollen haben wir jetzt ziemlich detailiert herausgearbeitet – wie du du zum attraktiven Mann wirst den Frauen lieben und gerne ihre Zeit mit verbringen habe ich dir unter anderem in 21 Geschenke verpackt..
>> Klicke jetzt hier, um die alle 21 Geschenke, die ich für dich vorbereitet habe, sofort gratis herunterzuladen
Gratis deshalb, weil ich selbst nach Jahrelangen Körben, Schmerzen und Frustrationen im Umgang mit Frauen, von denen ich nicht will, dass sie je wieder ein Mann erleben muss, eine Reihe von psychologisch erwiesenen und bahnbrechen effektiven Techniken, Strategien und Verhaltensweisen entdeckt habe, die dich als Mann wirklich umwerfend attraktiv und anziehend auf Frauen wirken lassen.
Deshalb bin ich nun auf einer persönlichen Mission bin, in den nächsten 10 Jahren mindestens 10 Millionen Männern dabei zu helfen, die heißen Frauen zu kriegen, die sie sich wirklich wünschen, indem sie sich als ersten Schritt diese 21 Geschenke von mir herunterladen. Bisher haben sie 200.000 Männer gratis heruntergeladen und wenn du dieses Video siehst, sind es mittlerweile vielleicht schon 15 oder 100 Mal so viele.
Ok, jetzt geht es um dich. Nie mehr peinliche Schweigesekunden sondern immer die passenden Fragen bei einem Daten parat haben! Klick also jetzt auf den Gratis Download Link und wir sehen uns gleich auf der anderen Seite in geheimen und auf dich persönlich zugeschnittenen Trainingsvideos,MP3’s und Grafiken wieder, von denen ich mir sicher bin, dass du sie absolut lieben wirst. Bis gleich.
>> Klicke jetzt hier, um die alle 21 Geschenke, die ich für dich vorbereitet habe, sofort gratis herunterzuladen

Wie du die Frauen kriegst die du willst Buch
4,92 Stars, 4392 Ratings
  • Such dir eine Freundin
  • schöne Frauen verführen
  • Holen Sie sich Ihren Ex zurück

Gratis

Statt ehemals 200€ als Audiokurs

Wie bereits erwähnt ist dieses Buch kostenlos. Alles worum ich dich bitte ist, dass du mich bei den Versandkosten unterstützt (pauschal nur 6,95€, egal wohin, den Rest zahle ich).

Estefano bringt auf den Punkt, was Frauen wollen, sich wünschen und was man als Mann tun und sagen muss, um Frauen kennenzulernen und in eine Beziehung zu kriegen.”

— Dominique Regatschnig,

 9-faches Playboy-Cover-Model

Datingcoaches schon gesehen auf:

  • Nr. 1 Bestseller
  • über 36.000
  • Exemplare verkauft

Estefano d’Elano

Estefano d’Elano

von

Estefano d’Elano

Estefano d`Elano hat mehr Männern als irgendjemand sonst im deutschen Raum dabei geholfen, die Liebe ihres Lebens zu finden und zu behalten. Seit knapp 15 Jahren ist der der absolute Top Coach wenn es darum geht Männern dabei zu helfen, die Frauen zu kriegen die Sie wollen.